Ein schöner Tisch

Egal ob einfacher Holztisch, Esstisch, Ateliertisch, Beistelltisch, Sofatisch, kleiner Küchentisch oder Betttisch. Wir, aus dem Strandgut in Muenchen, bauen schöne Tische aus alten abgelagerten Eiche Holzbohlen und tollen alten Maschinenfüßen. Unsere Tische sind eigentlich fürs ganze Leben gemacht und dementsprechend an Qualität nicht zu überbieten. Wir zeigen euch hier mal ein paar Arbeiten die wir gemacht haben und freuen uns auf euer feed back.

Frühes Lager – Regalsystem aus dem Industriedesign um ca. 1900.

Aus der Auflösung eines Elektrobetriebes haben wir vor einigen Jahren aus dem Lager ein altes Lager Systemregal gekauft. Vertikale Rundrohre aus Eisen an denen Gußkrallen horizontal in beliebigem Abstand zueinander angeklemmt werden können. Die Fachtiefe entsteht durch ein Flacheisen welches zwischen zwei Krallen horizontal verschraubt wird. Somit ist die Fachtiefe nicht festgelegt, sondern variabel.  Sehr nett sind auch die runden Bodenteller die quasi die Füße des Regals bilden. Das Regalsystem ist gemarkt mit D.R.G.M. Was soviel heißt wie Deutsches Reich Gebrauchsmuster. Eine Art Patent welches 1891 in Deutschland gegründet wurde um Erfindungen rechtlich zu schützen.

Wir haben es uns oft vorgenommen mal einen Teil dieses Regalsystems zu säubern und Probeweise aufzubauen. Jetzt hat es endlich geklappt und uns gefällt es so gut das wir es im Laden als Musterregal stehen lassen.

Das Regalsystem kann in jeder Höhe, Breite und Tiefe gefertigt werden. Preis auf Anfrage.

Wunderschönes Regal für dein Zuhause.

Unser Lampentip. BEL & BO

Der nächste Winter steht vor der Tür und damit wird es wieder lange dunkel sein. Da helfen unsere Deckenleuchten von Bel und Bo Licht in vielen verschiedenen zarten Farben in eure Wohnungen zu zaubern. Jeannine van Erk fertigt ihre Lampen von Hand Sodas jede Lampe ein Unikat ist.

Deckenleuchten von Bel und Bo.

Industriemöbel von Robert Wagner aus der Bauhaus Ära.

Hier ein sehr schöner 3 Bein Arbeitshocker der Fa. Robert Wagner aus den 20er 30er Jahren. Der Hocker ist an allen drei Beinen gemarkt. Die Bodenplättchen sind an allen Beinen sehr gut erhalten und der Hocker ist insgesamt richtig gut stabil. Die Sitzplatte ist an der Unterseite mit zwei Metallschildchen versehen. Ein kleines Schild trägt die Nummer 435, vermutlich ein Hinweiß auf die Stückzahl in der Produktion. Ein zweites Schild dokumentiert wo der Arbeitshocker eingesetzt war. In der Druckerei im Harz in Wernigerode. Dort stand der Hocker noch bis in die Nachwendezeit. Nachdem die Druckerei geschlossen wurde habe ich den Hocker von einem Händler gekauft und behutsam restauriert. Ein schönes Stück Geschichte des Industriedesigns.

vintage industriedesign, strandgut Muenchen, Metallschrank, Kleiderspint, locker, Industriemöbel, Spint.

Vintage Industriedesign Kleiderspint

Wir restaurieren gerade wieder einen alten Industriedesign Kleiderspint. Diese Kleiderspinte mit Kreuzlochblechtüren sind mittlerweile auch selten geworden oder in entsprechend schlechtem Zustand. Wir hatten Glück bei diesem Exemplar. Nachdem wir die alte Farbe abgenommen haben kam ringsum ein guter Zustand zum Vorschein. Wir werden diesen Spint nun mit Öl konservieren und 4 Fachböden einsetzen.

New vintage Industrial Object

Rollpaletten

Diese alte Arbeitslore stammt aus einem Sägewerk in Schleswig Holstein. Auf ihr wurden  sicher viele viele Baumstämme in das Sägewerk hineingerollt bevor die Baumstämme aufgeschnitten wurden. Die Holzkonstruktion der Lore ist aus Eiche und hat all die Jahre sehr gut überstanden. Die Gußräder sind datiert auf das Jahr 1890. Wow. Dieses alte Arbeitsgerät geht nun bei uns in die Werkstatt und wird restauriert. Mal schauen was daraus entsteht.

Werkstattmöbel aus der Robert Wagner Eisenwarenfabrik in Chemnitz.

Eine nette alte Reklametafel von Rowac, erklärt gleichzeitig alle Vorteile der beliebten vintage design Hocker.
Wir haben eine kleine aber feine Auswahl an Rowac Arbeitshockern zusammengetragen. Unverkennbar das Label ROWAC ist in das Blech eingestanzt. Die Hocker haben wir nur behutsam gesäubert, aber tolle alte Farbklekse gehören mit zur Patina. Ein plus Punkt für Werkstattmöbel.

Stahlklappenschrank-Industriedesign-Frankreich-Stahlschrank

Stahlklappenschrank im Industriedesign aus Frankreich

Gut erhaltene antike Archivschränke sind inzwischen relativ selten geworden. Wir haben ein besonders schönes Exemplar in Paris gefunden und sind froh dieses nun im Laden zu haben. Der Schrank ist noch in der Originalfarbe erhalten, alle Klappen öffnen gut, die Griffe sind komplett und insgesamt ein sehr schöner Zustand.